Ihr individuelles Kinderfahrrad zum besten Preis in Neuss kaufen

Ein Kinderfahrrad nach Ihren Wünschen konfigurieren Sie mit wenigen Klicks. Alter, Körpergröße und Geschlecht sind wichtige Faktoren. Aber auch die Farbe und Ihre Preisvorstellung können Sie festlegen.
Wir versenden Ihre unverbindliche Anfrage kostenlos an die Fahrradhändler im Rhein-Kreis Neuss. So kommen Sie schnell und einfach zur Ihrem gewünschten Kinderrad mit dem besten Preis. Im unteren Teil dieser Seite finden Sie die Fahrradhändler im Rhein-Kreis Neuss, an die wir Ihre unverbindliche Anfrage versenden.

Preisvergleich für Ihr Kinderrad
Andere Fahrräder

Angebote für ein Kinderfahrrad von Fahrradhändlern im Rhein-Kreis Neuss einholen

Kinderfahrrad kaufen

Erste Wahl mit guten Rat

Das erste Mal ist entscheidend. Das wissen alle, die für ein Kind verantwortlich sind und ihm den Weg ins Leben ebnen wollen. Geht es um das erste Fahrrad in Neuss, ist der Rat vom Fachmann gefragt. Er hilft bei der Entscheidung und der richtigen Ausstattung. Es zeugt von großer Fürsorge, diesen Rat in Anspruch zu nehmen, damit die Kleinen von langjähriger Kompetenz profitieren.

Sicher auch außerhalb des Verkehrs

Fahrradfahren fordert von kleineren Kindern ihre ganze Aufmerksamkeit. Der Verkehr hingegen ist ihnen "noch nicht so wichtig" – er überfordert sie. Zu ihrem eigenen Schutz dürfen Kinder bis zum achten Lebensjahr deshalb noch nicht am Straßenverkehr teilnehmen, sie müssen auf Gehwege und ähnliche Flächen ausweichen.


Während der Sommermonate kommen zahlreiche Touristen aus dem Umland und Ausland nach Neuss. Kein Wunder, denn mit dem Fahrrad lässt sich praktisch alles in der Umgebung erreichen. Düsseldorf, Mönchengladbach oder Köln sind schnell zu erreichen, denn die Radwege in Neuss sind gut ausgebaut.

Besonders lobenswert: Die Radstation. Dort kann man sich ein Fahrrad mieten oder nötige Kleinreparaturen am Rad vornehmen. Zudem gibt es einen entsprechenden Pflegeservice und Informationen über lohnenswerte Ziele mit dem Rad im Kreis Neuss. Das automatische Zutrittkontrollsystem sorgt dafür, dass auch teure Fahrräder und Pedelecs vor Diebstählen in Sicherheit sind. Selbst ein E-Bike kann hier ohne Probleme abgestellt werden.

Tipp: Wer mit der Bahn anreist, kann sich ein Fahrrad für 6 bis 10 € je Kalendertag leihen. Das "parken" kostet dagegen 70 Cent pro Tag oder 7 € pro Monat. Zu finden ist die Radstation in der Further Straße (2) am Bahnhof. Betreiber ist der Caritas-Verband, welcher damit einen Einstiegsmarkt für Dauerarbeitslose zur Verfügung stellt.

Besonders beliebt sind übrigens die 3-Flüsse-Tour oder der Energiepfad Grevenbroich. Auf letzterer sieht man zum Beispiel besonders eindrucksvoll die Ergebnisse des Braunkohletagebaus. Auf über 30 Kilometer Länge findet man Äcker, Wiesen, Braunkohlegruben und ehemalige Arbeitsstätten. Das Besondere: Überwiegend gehen die Wege an KFZ-Wegen vorbei, so dass man die Ruhe der Landschaft genießen kann. Aufgrund der Größe des Wegs ist ein Pedelec oder E-Bike für Radneulinge auf jeden Fall zu empfehlen.

Theoretisch braucht das Kinderrad noch keine verkehrssichere Ausstattung. Doch allein aus Gründen der passiven Sicherheit empfiehlt es sich, nur ein Rad mit folgender Ausstattung zu kaufen:

  •  vorne ein weißer Scheinwerfer und ein weißer, nach vorne gerichteter Reflektor
  • hinten ein roter Rückstrahler und eine rote Schlussleuchte
  • an jeder Pedale je ein nach vorne und nach hinten gerichteter gelber Reflektor
  • zwei gelbe Reflektoren in den Speichen jeden Rades oder ein weißer, reflektierender Ring im Fahrradreifen
  • eine Klingel
  • zwei unabhängige Bremsen

An erster Stelle beim Kinderfahrrad in Neuss – die Sicherheit

Manchmal sind sie mit einem Wimpel ausgestattet, der bis in die Augenhöhe von erwachsenen Fußgängern ragt und den  ganz Kleinen so die gebührende Aufmerksamkeit verschafft. Ihre Lenker haben abgerundete Griffe, die die Verletzungsgefahr bei Stürzen mindern.
Zur Vermeidung von Stürzen darf das Tretlager darf nicht zu weit vom Boden weg sein. Die Kurbeln sollten eher kürzer als zu lang sein, damit das Kind auf dem Sattel sitzend schnell mit beiden Füßen fest auf dem Boden stehen kann. Wird es größer, schadet es hingegen den Knien, wenn sie beim Fahren zu stark angewinkelt werden. Hier ist der Rat des Fachmannes gefragt. Der Fahrradhändler in Neuss stellt das Fahrrad entsprechend der kindlichen Proportionen ein.

Eine lange Nutzungsdauer macht das Rad preiswert

Fahrradfahren erfordert ein hohes Maß an Balancegefühl und Koordinationsfähigkeit. Ihr Gleichgewicht trainieren Kinder am besten auf Laufrädern oder Rollern, das Treten von Kurbeln, anfahren und bremsen mit diesen Mechanismen kennen sie vielleicht von Dreirädern oder Kettcars. Damit gelingt der „Umstieg“ auf ein Fahrrad meist spielend leicht, der Einsatz von Stützrädern ist hingegen weniger hilfreich, obwohl sie meist mitgeliefert werden, wenn Sie ein Kinderfahrrad kaufen.
Manche Hersteller bieten Kinderräder, die zunächst als Laufrad dienen können. Später werden Kurbeln an das Tretlager geschraubt und eine Rücktrittbremse in der Nabe des Hinterrads aktiviert. Sind Sattel und Lenker entsprechend höher zu stellen, verlängert sich die Nutzungsdauer des Rades und es ist entsprechend preiswert, wenn Sie so ein Rad kaufen.
Lohnen kann sich auch eine robuste Ausstattung des Rades, bis hin zu einer Pulverbeschichtung des Rahmens. Damit lässt sich der Wiederverkaufswert steigern. Beraten Sie sich mit dem Fahrradhändler in Neuss.

Kinderfahrrad preiswert
Etablierte Marken und frischer Wind in Neuss

Jahrelang war Puky der führende deutsche Markenhersteller für Kinderfahrräder. Diese Firma bietet auch Dreiräder und Rutscheautos und Go-Carts. Inzwischen drängen auch andere auf den Markt der Junior-Bikes, beispielsweise die Bielefelder Firma „Coolmobility“ mit der Marke „s‘cools, die auch Räder für ältere Kinder im Angebot hat, die ein spezielles sportliches Interesse verfolgen. Hierzu gehören Rennräder, Mountainbikes und BMX-Räder, aber auch Trendräder wie „Fatbikes“ mit dicken weichen Schlauchreifen. Sportliche Bedürfnisse bedienen auch amerikanische Markenhersteller wie Felt, Specialized oder Kona.

Wo sie in Neuss preisgünstig ein solches Rad kaufen können, ermitteln Sie schnell und kostenlos mit unserem Online-Fragebogen.

Preisvergleich Kinderfahrrad
So funktioniert
fahrrad-kauf.com

1. Sie beantworten einige Fragen zu Ihrem Wunschfahrrad.

2. Wir versenden Ihre Wünsche an mehrere Händler in Ihrer Nähe.

3. Sie erhalten Angebote von den Händlern und bekommen so, kostenlos einen Überblick.

Fahrradläden Rhein-Kreis Neuss

BIRKENSTOCK GMBH
MOSELSTR. 15
41464 NEUSS

HAUS DER RÄDER
GIEMESSTR. 18
41564 KAARST

RUFA GMBH
KIELER STRAßE 5
41540 DORMAGEN

ZWEIRAD OBERLÄNDER
BERGHEIMSTR. 498
41466 NEUSS

Kettenantrieb
Moerserstrasse 30
40667 Meerbusch

Thielen Zweirad-Shop
Meerbuscher Str. 96
40670 Meerbusch

Radland Kirchhartz OHG
Bahnstraße 22
41564 Kaarst-Büttgen

falt2rad by mega-bikes GmbH
Am Kuckhofer Feld 7
41470 Neuss

adfc

Der adfc stärkt die Rechte von Fahrradfahrern. Wir unterstützen diese Arbeit und sind Förderpartner in diesem Verein.

zum ADFC
Buy Local

Lokal einkaufen und die regionale Wirtschaft stärken. Auch dafür steht BUY LOCAL und unser Portal fahrrad-kauf.com

zu Buy Local
Baunkohlestopp > Ökostrom

Der private Kohlestopp durch einfachen Wechsel zum Ökostrom. Hier finden Sie die sieben echten Ökostromanbieter :-)

Auf zum echten Ökostrom
Spielzeug Berlin

Der neue Partner von Fahrrad-kauf ist der Spielzeugladen Sönneken in Berlin mit den beiden Geschäften in Berlin-Kreuzberg und Berlin-Neukölln.

Spielzeugläden in Berlin
Wie hilfreich ist diese Seite?
Fahrradhändler in Neuss Ihr individuelles Kinderfahrrad zum besten Preis in Rhein-Kreis Neuss kaufen
Bewerten Sie hier:
0 0/5 - 0 Bewertungen