Ihr individuelles Rennrad zum besten Preis in Bingen am Rhein kaufen

Ein Rennrad nach Ihren Wünschen konfigurieren Sie mit wenigen Klicks. Fitness oder Training? Fertiges Rad oder individuell? Zu welcher Körperlänge soll das Rad passen und was darf es kosten?
Wir versenden Ihre unverbindliche Anfrage kostenlos an die Fahrradhändler im Kreis Mainz-Bingen. So kommen Sie schnell und einfach zur Ihrem gewünschten Rennrad mit dem besten Preis. Im unteren Teil dieser Seite finden Sie die Fahrradhändler im Kreis Mainz-Bingen, an die wir Ihre unverbindliche Anfrage versenden.

Preisvergleich für Ihr Rennrad
Andere Fahrräder

Bei Fahrradhändlern im Kreis Mainz-Bingen Angebote für ein Rennrad einholen

Angebot Renrad

Geschwindigkeit ist keine Hexerei. Aber auch nicht nur das Ergebnis von hartem Training und Fitness. Das Material ist mit entscheidend. Nach wie vor reduziert man das Rennrad auf die nötigsten Komponenten, wobei man auf die Straßenverkehrsordnung keine Rücksicht nehmen muss: Radikal werden Schutzbleche, Klingeln, Licht und Rückstrahler weggelassen, Räder und Reifen auf schmale Querschnitte abgespeckt, sogar am Gewicht der Gangschaltung wird gespart, und man verbaut vorne am Tretlager oft nur zwei Zahnkränze und setzt auf eine filigrane, wenn auch wirksame Felgenbremse. Inzwischen kommen bei den Rahmen auch High-Tech-Materialien wie Carbon, Titan oder Kohlefasern zum Einsatz. Dabei gilt hier wie überall: Das hat seinen Preis! Das wirft die Frage auf: Brauche ich das? „Ist das seinen Preis wert?“ Guten Rat bei der Entscheidung, welches Rad Sie am besten kaufen, erhalten Sie beim Fahrradhändler in Bingen am Rhein - den finden Sie über unseren Online-Service.

Ziele der Radfahrer liegen im Landkreis Mainz-Bingen zwischen Bacharach, Bingen am Rhein, Mainz, Oppenheim und Guntersblum. So bekommt der Tourismus, besonders auch mit dem Fahrrad, in diesem Landkreisteil immer mehr Bedeutung. Aber auch im rheinhessischen Hügelland nehmen die Angebote zu, so dass auch diesem Bereich des Landkreises mehr touristische Bedeutung zukommt. Vermehrt werden Menschen aus den nahegelegenen Ballungsräumen angelockt, um mit dem Fahrrad, E-Bike, Pedelec oder auch Mountainbike auf Erkundung und Entdeckungsreise zu gehen.

Bingen bietet dazu ein gut ausgeschildertes eigenes Radwegenetz mit über 100 Kilometern Länge und hat dazu auch noch Anbindung an die überregional bekannten Radwanderrouten "Rheinradweg" und "Naheradweg". Dieser führt über eine 130 Kilometer lange Strecke von der Nahequelle bei Selbach bis zur Mündung bei Bingen in den Rhein. Romantische Flusstäler und das Weinbaugebiet der Nahe werden dabei von der gemütlichen Route durchquert.

Der Bingerwald dagegen lädt mit sportlichen Herausforderungen zum Mountainbiking ein. Einzigartige Ausblicke in das Rheintal oder bei guter Sicht über den Hunsrück bis bis zu den Eifelhöhen sind Lohn für die Mühen

Ein den Gegebenheiten Rheinhessens angepasstes Bild bekommt der Radfahrer bei der Benutzung des Selztal-Radweges bei Ingelheim am Rhein geboten. Start ist an Quelle der Selz bei Orbis. Die Route verläuft über eine Länge von 68 Kilometern über Asphalt- oder Betonstraßen bis zur Selzmündung bei Ingelheim. Eine Fahrt auf der Obstroute mit 46 Kilometern Länge, mit Start und Ziel in Ingelheim darf da natürlich nicht fehlen. Die Aufstiege, die besonders mit einem E-Bike kein Problem sind, belohnen oben angekommen, mit einem herrlichen Ausblick.

Speziell für Speed auf der Straße

Keine Schutzbleche, schmale Reifen, Kettenschaltung, Felgenbremsen um das Gewicht zu reduzieren, ein schmaler Sattel, kurzer Radstand, und der typische gebogene Bügellenker für die liegende Haltung – daran erkennt man ein Rennrad schon von weitem. Damit der Fahrer seinen Luftwiderstand senken und seine Kraft effizient in Geschwindigkeit umsetzen kann, muss das Rad präzise ausgerüstet und eingestellt sein. Stimmt beispielsweise die Einstellung von Sattel und Lenker nicht, könnte es zu Durchblutungsstörungen und einer Unterversorgung der Nerven im Damm- und Beckenbereich kommen, was nicht im Sinne Ihrer Gesundheit ist.

  • Die Rahmenhöhe muss der Körper- und Beinlänge des Fahrers entsprechen.
  • Die Form des Sattels richtet sich nach der Anatomie des Fahrers. Entscheidend ist der Abstand der Sitzhöcker.
  • Eine Frau braucht einen anderen Sattel als ein Mann.
  • Die Breite des Lenkers sollte der Schulterbreite entsprechen.
  • Die Bremsen werden unterschiedlich eingestellt, je nachdem, ob der Fahrer Rechts- oder Linkshänder, Frau oder Mann ist.
Preisgünstige Angebote kompetenter Fahrradläden in Bingen am Rhein erhalten Sie über unseren kostenlosen Service.


Preisvergleich Rennrad

Noch leichter: Räder für den Triathlon

Rennrad preiswert

Wer mit seinem Rad an Rennen unter dem Dach der UCI (Union Cycliste Internationale) teilnehmen will, kann nicht ein beliebig leichtes Rad kaufen, 6,8 Kilo muss es laut Weltreglement auf die Waage bringen. An solche Limits ist man in anderen Rad-Sportarten nicht gebunden. So etwa beim Triathlon, wo die Räder extrem den Anforderungen des Zeitfahrens entsprechen. Sie haben bisweilen andere Lenker und eine noch steilere Rahmenanatomie, weswegen der Fahrer noch mehr Gewicht aufs Vorderrad bringt. Das bringt auch Nachteile mit sich, das Rad hat ein anderes Kurvenverhalten. Für eine Abwägung zieht man am besten einen Fachmann zurate – den Sie mit Hilfe unseres Online-Service schnell und bequem finden. Wenn Sie das Formular ausfüllen, können die Fahrradhändler in Bingen am Rhein präziser auf Ihre Wünsche eingehen und Sie klären, wer Ihren Preisvorstellungen entspricht. Mit ihm können Sie dann besprechen, ob so eine teure Rennmaschine Sinn macht, oder ob Sie mit einen Rennrad die preiswertere Alternative kaufen können.

Schwer im Kommen: Das Fitnessbike und das Singlespeed Bike

Auch wenn das Rennrad für harte Untergründe prädestiniert ist, ist sein Einsatz im Stadtverkehr fraglich: Die liegende Sitzposition verhindert den angenehm sicheren Rundumblick, den der Fahrradfahrer so schätzt. Daher greift er statt dessen oft zu einem  Fitnessbike, bei dem der Lenker gerade ist und die Sitzhaltung entsprechend aufrechter.

Eine besondere Variante stellt das Singlespeed Bike dar. Es verzichtet auf eine Gangschaltung, ist von daher besonders leicht und robust. In der Stadt ist es ein Trend. Zu welchem Preis Sie das bei Ihnen in der Nähe kaufen können, erfahren Sie mit Hilfe unseres kostenlosen Online-Service. Ob das eine Alternative für Ihre Bedürfnisse darstellt, klären Sie am besten mit dem Fahrradhändler in Bingen am Rhein.Unser Fragebogen hilft ein Stück weit bei der Klärung. Er wird an die Händler in der Nähe weiter geleitet, die sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Rennrad kaufen
So funktioniert
fahrrad-kauf.com

1. Sie beantworten einige Fragen zu Ihrem Wunschfahrrad.

2. Wir versenden Ihre Wünsche an mehrere Händler in Ihrer Nähe.

3. Sie erhalten Angebote von den Händlern und bekommen so, kostenlos einen Überblick.

Fahrradläden Mainz-Bingen

FAHRRAD ROSSKOPP GMBH
NAHERING 12 B GEWERBEGEBIET
55218 INGELHEIM

DAS RAD INH. ANNEMARIE ASSNER
ST. JOHANNER STRASSE 32
55576 SPRENDLINGEN

Zweirad-Haus Frickhofen
Kaiserstrasse  4
65385 Rüdesheim am Rhein

BIKE & FUN
INDUSTRIESTR. 2
65366 GEISENHEIM

adfc

Der adfc stärkt die Rechte von Fahrradfahrern. Wir unterstützen diese Arbeit und sind Förderpartner in diesem Verein.

zum ADFC
Buy Local

Lokal einkaufen und die regionale Wirtschaft stärken. Auch dafür steht BUY LOCAL und unser Portal fahrrad-kauf.com

zu Buy Local
Baunkohlestopp > Ökostrom

Der private Kohlestopp durch einfachen Wechsel zum Ökostrom. Hier finden Sie die sieben echten Ökostromanbieter :-)

Auf zum echten Ökostrom
Spielzeug Berlin

Der neue Partner von Fahrrad-kauf ist der Spielzeugladen Sönneken in Berlin mit den beiden Geschäften in Berlin-Kreuzberg und Berlin-Neukölln.

Spielzeugläden in Berlin
Wie hilfreich ist diese Seite?
Fahrradhändler in Bingen am Rhein Ihr individuelles Rennrad zum besten Preis in Mainz-Bingen kaufen
Bewerten Sie hier:
0 0/5 - 0 Bewertungen