Welches Fahrrad möchten Sie in Kiel kaufen? Starten Sie den Preisvergleich.

Federung oder nicht. Das ist mir völlig egal! Ein paar runden Probefahrt möchte ich gerne machen auf meinem neuen Rad. Es ist schon wichtig, am eigenen Leib zu spüren, ob es zu mir passt. Eigentlich habe ich zum Thema Bremsen noch keine Meinung. Ein geringes Gewichtz an meinem Trekkingrad ist mir wichdtig. Besonders bergauf merke ich es deutlich. Ich spare also lieber am Gewicht als am Preis. Weil es mir zu mühsam ist, das Bein über das hohe Querrohr zu schwingen, besonders wenn ich viel Gepäck hinten dran habe, möchte ich lieber ein Trekkingrad mit Damenrahmen. 800 € darf mein neues Trekkingbike durchaus kosten. Das liegt im Budget. Mein neues Trekkingrad werde ich auf längeren Radtouren fahren. Entsprechende Möglichkeiten für den Transport von Gepäck sind mir wichtig. Weil sie viel einfacher zu warten ist, bevorzuge ich eine Nabenschaltung. So viele Gänge brauche ich auch nicht, große Anstiege meide ich. 28 Zoll Räder haben einen guten Fahrkomfort, habe ich gehört. Und sie laufen auch schön ruhig. Deswegen bevorzuge ich solche Reifen in dieser Größe. Ich benötige einen tiefen Einstieg.
Im Alltag habe ich noch ein anderes Rad. Das Faltrad will ich auf einem Boot mit transportieren. Leicht und klein, das ist insofern wichtig. Beim Preis bin ich nicht festgelegt, aber ein geringes Gewicht ist mir bei meinem Faltrad sehr wichtig! Ich will mich damit nicht abschleppen müssen. Unter 1000 Euro für das Faltrad komme ich wohl nicht weg, soviel ist mir inzwischen klar, nachdem ich x Testberichte gelesen habe. Gute Komponenten haben schließlich ihren Preis, das wirkt sich auf die Stabilität, die Haltbarkeit und den Wiederverkaufswert aus. Das Rad muss sich ratz fatz falten lassen. Das muss ich ausprobieren. Ich muss mich davon überzeugen, dass das reibungslos klappt. Und da lasse ich mir nichts erzählen, das will ich sehen und erleben. Ein Faltrad als E-Bike wäre für meine Belange sicher das beste. Schließlich mache ich damit auch längere Touren. Hängt aber auch von Preis ab, ob es für mich in Frage kommt. Mein Fahrrad muss mit dem Auto transportiert werden. Aber im Kofferraum - und nicht auf so einer speziellen Halterung, das geht gar nicht. Das stört die Optik meines Autos und man muss langsamer fahren. Also kommt nur ein Faltrad in Frage. Bei mir geht es darum, das Faltrad in den öffentlichen Verkehrsmitteln, Bus und Bahn mitzunehmen. Statt lange auf Anschlüsse zu warten, steige ich lieber aufs Rad um. Ich bin mit dem Faltrad in der Stadt unterwegs. Die Strecken sind kurz, tragen muss ich es nicht, nur in der Wohnung verstauen. Mit dem Faltrad möchte ich auch Radtouren fahren. Stabilität und guter Geradeauslauf sind mir wichtig. Gepäckträger ebenso. Vielleicht gibt es ja auch unauffällige Vorrichtungen, an denen ich weitere Packtaschen anbringen kann. Ich bin mit dem Faltrad auf dem Weg zur Arbeit in Bus und Bahn unterwegs. Schnelles Falten, geringes Gewicht, das sind die Punkte, auf die es mir ankommt. Ohne Probefahrt werde ich mir kein Faltrad kaufen. Ich muss doch wissen, wie es läuft. Mit den kleinen Rädern sind das ja eher Schlaglochsuchgeräte. Das muss ich selbst ausprobieren, ob das überhaupt einen Sinn hat. Und dann die Faltmechanik. Ich will mir schließlich nicht andauernd die Finger quetschen - wozu ich aber Talent habe. Ich bin ein bisschen ungeschickt. Nutzer werden ältere Herrschaften sein, der sportliche Ehrgeiz ist begrenzt. Absicht ist Reichweiten-Ausdehnung an einem Ausflugsziel. Möglichkeit für die Mitnahme eines Tagesbedarfs an Verpflegung oder Regenzeug. Nur Nabenschaltung, 6 oder 7 Gänge. Kardan-Übertragung wäre optimal. Radgröße 24' wäre optimal. E-Reichweite jenseits von 50 km, damit 'netto' um die 40 km bleiben.
So funktioniert
fahrrad-kauf.com

1. Sie beantworten einige Fragen zu Ihrem Wunschfahrrad.

2. Wir versenden Ihre Wünsche an mehrere Händler in Ihrer Nähe.

3. Sie erhalten Angebote von den Händlern und bekommen so, kostenlos einen Überblick.

Fahrradhändler Kiel

BERNHARD WIECHERT
KNOOPER WEG 94
24103 KIEL

DER FAHRRAD PARTNER
KIELER WEG 182
24145 KIEL

EYKE R. SCHREIBER
KIRCHHOFALLEE 62
24114 KIEL

MEGA BIKE GMBH
ALTER MARKT 16
24103 KIEL

MEGA BIKE GMBH
FRIEDRICHSORTER STR. 9
24159 KIEL

MOBILE FAHRRADWERKSTATT
HAMBURGER CHAUSSEE 100
24113 KIEL

PIQUADRAT FAHRRÄDER
WESTRING 248
24116 KIEL

VELO CENTER
KNOOPER WEG 165
24118 KIEL

MEGA Bike Kiel
Alter Markt 16
24103 Kiel

Sprint Fahrräder Langhans e.K.
Beselerallee 69/69a
24105 Kiel

Fahrradies
Adalbertstr. 11
24106 Kiel

FAHRRADHAUS RUSSEE INH. TORSTEN EWALD
RENDSBURGER LANDSTRASSE 378
24111 KIEL

adfc

Der adfc stärkt die Rechte von Fahrradfahrern. Wir unterstützen diese Arbeit und sind Förderpartner in diesem Verein.

zum ADFC
Buy Local

Lokal einkaufen und die regionale Wirtschaft stärken. Auch dafür steht BUY LOCAL und unser Portal fahrrad-kauf.com

zu Buy Local
Baunkohlestopp > Ökostrom

Der private Kohlestopp durch einfachen Wechsel zum Ökostrom. Hier finden Sie die sieben echten Ökostromanbieter :-)

Auf zum echten Ökostrom
Spielzeug Berlin

Der neue Partner von Fahrrad-kauf ist der Spielzeugladen Sönneken in Berlin mit den beiden Geschäften in Kreuzberg und Neukölln.

Spielzeug Berlin