Welches Fahrrad möchten Sie im Kreis Freising kaufen? Starten Sie den Preisvergleich.

Ich muss das Rad nicht oft falten, deswegen kann die Faltmechanik ruhig etwas komplizierter sein. Stabilität und günstiger Preis sind wichtiger. 500 €! Das ist das Maximum! Mehr will ich auf keinen Fall ausgeben. Das Faltrad muss universell einsetzbar sein, weil es mein einziges Rad sein wird. Da nehme ich auch einen höheren Preis in Kauf, wenn es viele fein abgestimmte Gänge hat und gute Gepäckträger. Stabilität ist auch wichtig. Wichtiger als ein niedriger Preis Eine Trittkraftunterstützung wie auf einem Falt-E-Bike brauche ich nicht. Ich brauche das Faltrad für kurze Strecken. Ohne Probefahrt werde ich mir kein Faltrad kaufen. Ich muss doch wissen, wie es läuft. Mit den kleinen Rädern sind das ja eher Schlaglochsuchgeräte. Das muss ich selbst ausprobieren, ob das überhaupt einen Sinn hat. Und dann die Faltmechanik. Ich will mir schließlich nicht andauernd die Finger quetschen - wozu ich aber Talent habe. Ich bin ein bisschen ungeschickt. Mit dem Faltrad möchte ich auch Radtouren fahren. Stabilität und guter Geradeauslauf sind mir wichtig. Gepäckträger ebenso. Vielleicht gibt es ja auch unauffällige Vorrichtungen, an denen ich weitere Packtaschen anbringen kann. Beim Preis bin ich nicht festgelegt, aber ein geringes Gewicht ist mir bei meinem Faltrad sehr wichtig! Ich will mich damit nicht abschleppen müssen. Es muss auch möglich sein, einen Hundekorb auf dem Gepäckträger anzubringen. Hund wiegt 4 kg. Schutzbleche müssen auch sein.
Beim Hollandrad muss ein Rahmen entsprechend dem Geschlecht des Fahrers oder der Fahrerin gewählt werden. Alles andere finde ich blöd. Also will ich einen Damenrahmen. Von mir aus kann das Hollandrad ruhig sein Gewicht haben. Das gehört bei diesen Rädern einfach dazu und ist schließlich auch Ausdruck für Stabilität und Wertbeständigkeit. Natürlich gehört für mich eine Rücktrittbremse an das Hollandrad. Alles andere finde ich unpraktisch und unsicher. Eine Probefahrt ist unabdingbar. Bei Autos mache ich das ja auch. Und nur weil ein Rad weniger kostet will ich mich dennoch genauso wohl damit fühlen im Verkehr. Es wäre schön, wenn mir der Händler das Rad direkt so einstellen kann, dass ich sofort damit nach Hause fahren kann. An ein klassisches Hollandrad gehört hinten ein Gepäckträger. Am liebsten mit Spanngummis anstatt so einer Klappe wie bei den Citybikes. 28 Zoll große Räder gehören zu einem traditionellen Hollandrad. So möchte ich es ebenfalls haben. In nehme gern moderne Technik zur Hilfe, um mir das Fahrradfahren zu erleichtern. Deswegen hätte ich an meinem Hollandrad gern eine 7-Gang-Nabenschaltung. Gepäckträger hinten auf jedem Fall, schön ist auch vorn, muss nicht sein. - Günstiges Radl wär super, aber ich geb auch über 600 € aus, wenn es das wert ist. Sicherheit ist mir wichtig, ich denk da an Standlicht. Angebote mit Motor sind evtl. auch interessant. Ich freue mich.
So funktioniert
fahrrad-kauf.com

1. Sie beantworten einige Fragen zu Ihrem Wunschfahrrad.

2. Wir versenden Ihre Wünsche an mehrere Händler in Ihrer Nähe.

3. Sie erhalten Angebote von den Händlern und bekommen so, kostenlos einen Überblick.

adfc

Der adfc stärkt die Rechte von Fahrradfahrern. Wir unterstützen diese Arbeit und sind Förderpartner in diesem Verein.

zum ADFC
Buy Local

Lokal einkaufen und die regionale Wirtschaft stärken. Auch dafür steht BUY LOCAL und unser Portal fahrrad-kauf.com

zu Buy Local
Baunkohlestopp > Ökostrom

Der private Kohlestopp durch einfachen Wechsel zum Ökostrom. Hier finden Sie die sieben echten Ökostromanbieter :-)

Auf zum echten Ökostrom
Spielzeug Berlin

Der neue Partner von Fahrrad-kauf ist der Spielzeugladen Sönneken in Berlin mit den beiden Geschäften in Kreuzberg und Neukölln.

Spielzeug Berlin