Welches Fahrrad möchten Sie im Kreis Saarlouis kaufen? Starten Sie den Preisvergleich.

Klar möchte ich auf meinem neuen Rad auch eine Probefahrt machen. Außerdem freue ich mich, wenn der Fahrradhändler mir in Ruhe alle Funktionen des E-Bikes erklärt. Mein neues Pedelec oder Ebike soll auch für längere Strecken und für Fahrradtouren taugen. Ich plane bei gutem Wetter statt mit dem Auto, mit dem neuen E-Bike zur Arbeit zu fahren. Ein ganz normales Pedelec mit Elektroantrieb, kein Nummernschild oder Führerschein. 25khm/h sind mir schnell genug. Ich wünsche mir den Akku am Rahmen befestigt oder idealerweise in den Rahmen integriert. Das wirkt sich auch günstig auf den Schwerpunkt des Rades aus. Bitte ein Damenrad. Auf meinem neuen E-Bike sollen Männer und Frauen fahren können. Da ich das E-Bike meistens nur im Stadtverkehr nutze, ist einen Reichweite von bis zu 100 km vollkommen ausreichend. Der Mittelmotor beim E-Bike setzt sich immer weiter durch und ich sehe auf der Straße fast nur noch solche E-Bikes. Ich vermute diese Arten von Motoren sind einfacher zu warten. Natürlich müssen E-Bikes oder Pedelecs teurer sein als Räder ohne Trittkraftverstärkung, schließlich kann ich nicht auf Qualität verzichten. Ich muss mein E-Bike auch mal in den Keller tragen. Manchmal nehmen wir die Räder auch auf einem Fahrradträger am Auto mir. Daher lege ich Wert auf ein geringes Gewicht. Bisher habe ich nur von Bosch-Motoren für Pedelecs gehört. Gibt es noch etwas anderes? Welche Erfahrungen wurden damit gemacht? Der Preis sollte sich um ca. 2500 € bewegen. Gute Verarbeitung, Sicherheit/Haltbarkeit sowie Fahrverhalten/Handhabung sind wichtige Merkmale bei der Produktauswahl. Antrieb z.B. Bosch Performance Line CX-Unterrohr-500, Reichweite und Ladedauer sind ebenfalls entscheidend. Analoges gilt für Bremssystem, Schaltung etc. Das Gesamtgewicht sollte 25 kg nicht überschreiten.
Leider geht Rücktrittbremse nur in Verbindung mit Nabenschaltung, also verzichte ich auf eine Kettenschaltung. Auch wenn es etwas teurer ist - das Rad soll leicht sein. Schließlich muss ich es in den Keller tragen. Ohne einen tiefen Einstieg kann ich kein Fahrrad fahren. Seit meiner Operation am rechten Knie kann ich es nicht mehr so gut beugen und komme nicht auf das Rad, wenn der Einstieg höher ist. Federungskomfort ist bei meinem Rheuma genau das richtige. Am besten vorne und hinten. Ohne eine Rücktrittbremse an meinem Citybike oder Stadtrad fühle ich mich unsicher. Ich habe nämlich nicht so viel Gefühl in den Händen. Wenn ich Angst habe, brauche ich gar kein Rad, dann fahre ich nämlich nicht. Ohne Probefahrt kaufe ich kein Fahrrad. Ich will am eigenen Leib spüren, ob es zu mir passt. 400 Euro kann ich ausgeben, das ist die oberste Schmerzgrenze. Größere Räder habe ich lieber. Dann wird es wohl 28 Zoll sein müssen. Es sieht sonst albern aus, schließlich bin ich mehr als 1,80 Meter groß. Mit Einkaufskorb
So funktioniert
fahrrad-kauf.com

1. Sie beantworten einige Fragen zu Ihrem Wunschfahrrad.

2. Wir versenden Ihre Wünsche an mehrere Händler in Ihrer Nähe.

3. Sie erhalten Angebote von den Händlern und bekommen so, kostenlos einen Überblick.

adfc

Der adfc stärkt die Rechte von Fahrradfahrern. Wir unterstützen diese Arbeit und sind Förderpartner in diesem Verein.

zum ADFC
Buy Local

Lokal einkaufen und die regionale Wirtschaft stärken. Auch dafür steht BUY LOCAL und unser Portal fahrrad-kauf.com

zu Buy Local
Baunkohlestopp > Ökostrom

Der private Kohlestopp durch einfachen Wechsel zum Ökostrom. Hier finden Sie die sieben echten Ökostromanbieter :-)

Auf zum echten Ökostrom
finazierung

An dieser Stelle möchten wir Ihnen bald einen Partner aus dem Bereich: Fahrradzubehör anbieten.

Partner folgt