Welches Fahrrad möchten Sie im Kreis Ahrweiler kaufen? Starten Sie den Preisvergleich.

Schwarz ist die einzig akzeptable Farbe für ein Hollandrad. Natürlich gehört für mich eine Rücktrittbremse an das Hollandrad. Alles andere finde ich unpraktisch und unsicher. Eine Probefahrt ist unabdingbar. Bei Autos mache ich das ja auch. Und nur weil ein Rad weniger kostet will ich mich dennoch genauso wohl damit fühlen im Verkehr. Es wäre schön, wenn mir der Händler das Rad direkt so einstellen kann, dass ich sofort damit nach Hause fahren kann. Beim Hollandrad muss ein Rahmen entsprechend dem Geschlecht des Fahrers oder der Fahrerin gewählt werden. Alles andere finde ich blöd. Also will ich einen Damenrahmen. Nur wenn ich vorne und hinten einen Gepäckträger an meinem neuen Hollandrad habe, kann ich genügend transportieren. Alles andere reicht mir nicht, Gepäck an den Lenker zu hängen ist viel zu unsicher. 400 Euro - dann ist Schluss. Mehr kann und will ich nicht ausgeben, wenn ich mir jetzt ein neues Hollandrad kaufe. Ob 26 oder 28 Zoll Reifen, ist mir wirklich egal. Wichtiger als die Größe der Räder ist mir der Preis. Mein Hollandrad muss günstig sein. In nehme gern moderne Technik zur Hilfe, um mir das Fahrradfahren zu erleichtern. Deswegen hätte ich an meinem Hollandrad gern eine 7-Gang-Nabenschaltung. Von mir aus kann das Hollandrad ruhig sein Gewicht haben. Das gehört bei diesen Rädern einfach dazu und ist schließlich auch Ausdruck für Stabilität und Wertbeständigkeit. Das Rad soll möglichst originalgetreu aussehen. Ich lege Wert auf einen Nabendynamo und auf LED-Licht. Der Sattel sollte möglichst weich sein.
Scheibenbremsen halte ich für sicherer. Gerade bei Nässe wirken sie besser, haben einen höheren Wirkungsgrad. Sicherheit geht vor. Ein geringes Gewichtz an meinem Trekkingrad ist mir wichdtig. Besonders bergauf merke ich es deutlich. Ich spare also lieber am Gewicht als am Preis. Falls das lieferbar ist, wären mir kleiner Räder mit 26 Zoll Reifen sehr recht. 800 Euro werde ich für ein gutes Trekkingbike ausgeben müssen, wenn es all meinen Anforderungen entsprechen soll. Alles andere ist unrealistisch. Normal haben Trekkingräder Herrenrahmen. Ich glaube, das ist gut für die Stabiltät, wenn man viel Gepäck dabei hat. Deswegen möchte ich ein Trekkingrad, dessen Rahmen oben ein Querrohr zwischen Sattel und Lenker hat. Mein neues Trekkingrad werde ich auf längeren Radtouren fahren. Entsprechende Möglichkeiten für den Transport von Gepäck sind mir wichtig. Eine Kettenschaltung, mit optimaler Abstimmung der Gänge gehört für mich zu einem richtigen Trekkingrad. Federung oder nicht. Das ist mir völlig egal! Ein paar runden Probefahrt möchte ich gerne machen auf meinem neuen Rad. Es ist schon wichtig, am eigenen Leib zu spüren, ob es zu mir passt.
So funktioniert
fahrrad-kauf.com

1. Sie beantworten einige Fragen zu Ihrem Wunschfahrrad.

2. Wir versenden Ihre Wünsche an mehrere Händler in Ihrer Nähe.

3. Sie erhalten Angebote von den Händlern und bekommen so, kostenlos einen Überblick.

adfc

Der adfc stärkt die Rechte von Fahrradfahrern. Wir unterstützen diese Arbeit und sind Förderpartner in diesem Verein.

zum ADFC
Buy Local

Lokal einkaufen und die regionale Wirtschaft stärken. Auch dafür steht BUY LOCAL und unser Portal fahrrad-kauf.com

zu Buy Local
versicherung

An dieser Stelle möchten wir Ihnen bald einen Partner aus dem Bereich: Fahrradversicherung anbieten.

Partner folgt
finazierung

An dieser Stelle möchten wir Ihnen bald einen Partner aus dem Bereich: Fahrradzubehör anbieten.

Partner folgt