Singlespeed kaufen ‒ Kaufberatung

Was spricht für den Kauf eines Singlespeed-Rades?

Ein Singlespeed-Bike (oder auch Eingangrad) ist ein Fitnessbike-Modell ganz ohne Schaltung. „Single speed“ ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie „eine Geschwindigkeit“. In der Umgangssprache wird oft auch das Wort „Fixie“ als Synonym verwendet, das vom englischen „fixed gear“ („fester Gang“) abgeleitet ist.
Singlespeed-Räder stammen ursprünglich aus dem Bahnsport, sind rein auf Leistung und Geschwindigkeit ausgerichtet und sprechen sowohl Radprofis als auch ambitionierte Hobbyradler und -radlerinnen an.

Kostenloser Preisvergleich für
Ihr Fitnessbike, Crossbike, ATB bei Händlern in Ihrer Nähe
klassisches Fixie oder Singlespeed

Single-Speed von renommierten Herstellern kaufen

Die meisten Fahrradhersteller wie Scott, KHE, Bianchi, Create Bikes oder Fixie Inc. bieten passende Singlespeed-Räder für jedes Alter an. Vergleichen Sie die Qualität und achten Sie auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Hier können Sie sich einen Überblick über den Fahrradmarkt in Ihrer Gegend verschaffen, einen Preisvergleich anstellen und einen vertrauenswürdigen Händler finden, der Ihnen bei Auswahl und Kauf kompetent zur Seite steht.

Ausstattung von Singlespeed-Bikes

Singlespeed-Räder kommen mit minimaler technischer Ausstattung aus: 

  • Sie haben keine Gangschaltung und manchmal nicht einmal eine Bremse (in dem Fall werden sie mit Gegendruck auf die Pedale gebremst).
  • Der Zahnkranz ist beim Singlespeed direkt mit der Hinterradnabe verbunden, wodurch jede Einwirkung auf die Pedale direkt aufs Rad übertragen wird und eine optimale Kraftausnutzung gegeben ist.
  • Um auch das Gewicht des Rahmens niedrig zu halten, wird bei Singlespeed-Rädern für gewöhnlich Aluminium als Rahmenmaterial verwendet.

Durch ihre einfache Bauweise sind Singlespeed-Bikes extrem leicht, wodurch sie hohe Geschwindigkeiten erreichen können. Die Kosten sind trotz des Verzichts auf viele Komponenten nicht unbedingt günstiger, denn die Singlespeed-Räder liegen im Trend. Der Fahrradhändler informiert Sie über die Preise und über preisgünstige Alternativen.

Auch ohne Schaltung sind auch Bergfahrten aufgrund einer sehr feinzahnigen Übersetzung mit dem Singlespeed durchaus möglich. Wenn ein Bremssystem vorhanden ist, ist dies normalerweise aus qualitativ hochwertigem Material, so dass gewährleistet ist, dass auch bei hohen Geschwindigkeiten ein sicheres Abbremsen möglich ist. Die Bremshebel sind in praktischer Reichweite angebracht und ermöglichen ein schnelles Eingreifen des Singlespeed-Fahrers. Im Vergleich zu „normalen“ Bremssystemen ist das Bremsen beim Singlespeed aber etwas schwieriger und sollte vor anspruchsvollen Touren geübt werden.

Ausstattung von Singlespeed-Bikes

Kaufberatung: Ausstattung von Singlespeed-Bikes


  • geringes Gewicht
  • auf Geschwindigkeit ausgelegt
  • minimalistisches Design
  • wartungsarm wegen fehlender Gangschaltung
  • gewöhnungsbedürftige Bremseigenschaften
  • regelmäßige Einstellung der Kettenspannung nötig
  • eingeschränkte Nutzung durch fehlende Gangschaltung
So funktioniert
fahrrad-kauf.com

1. Sie beantworten einige Fragen zu Ihrem Wunschfahrrad.

2. Wir versenden Ihre Wünsche an mehrere Händler in Ihrer Nähe.

3. Sie erhalten Angebote von den Händlern und bekommen so, kostenlos einen Überblick.

Kostenloser Preisvergleich für
Ihr Fitnessbike, Crossbike, ATB bei Händlern in Ihrer Nähe
adfc

Der adfc stärkt die Rechte von Fahrradfahrern. Wir unterstützen diese Arbeit und sind Förderpartner in diesem Verein.

zum ADFC
Buy Local

Lokal einkaufen und die regionale Wirtschaft stärken. Auch dafür steht BUY LOCAL und unser Portal fahrrad-kauf.com

zu Buy Local
versicherung

An dieser Stelle möchten wir Ihnen bald einen Partner aus dem Bereich: Fahrradversicherung anbieten.

Partner folgt
finazierung

An dieser Stelle möchten wir Ihnen bald einen Partner aus dem Bereich: Fahrradzubehör anbieten.

Partner folgt
Wie hilfreich ist diese Seite?
Singlespeed kaufen ‒ Kaufberatung
Bewerten Sie hier:
4/5 - 5 Bewertungen