Citybike kaufen – Die Kaufberatung

Oft stellt sich beim Fahrradkauf die Frage, ob ein Cityrad oder ein Trekkingrad das Richtige ist. Da sie sich in vielen Eigenschaften gleichen, aber unterschiedlich viel kosten, liegt diese Frage nahe. 
Das Citybike (auch Cityrad oder Stadtrad genannt) ist ein komfortables Fahrrad, das vor allem für kürzere Fahrten in der Stadt gedacht ist. Es bietet auf kurzen Strecken eine gute, preisgünstige Alternative zum Auto. Auch für kleinere Fahrradausflüge ist es geeignet. 
Trekkingbikes (auch Tourenrad genannt) haben dagegen einen etwas sportlicheren Anspruch. Sie waren ursprünglich für längere Radtouren in nicht allzu anspruchsvollem Gelände konzipiert, sind aber auch geeignet für den Einsatz in der Stadt.
Ein Cityrad bietet sich vor allem unter dem Aspekt der Bequemlichkeit und Alltagstauglichkeit an. Man kann leicht auf- und absteigen, das Schalten geht einfach, und durch die aufrechte Haltung sitzt man entspannt auf dem Rad. Eine Variante des Citybikes ist das traditionelle Hollandrad.
Kostenloser Preisvergleich für
Ihr Citybike bei Händlern in Ihrer Nähe
Citybike oder Trekkingrad

Preiswerte Fahrräder für die Stadt

Citybikes sind preisgünstiger als Trekkingräder, bieten aber auch weniger technische Möglichkeiten und sind weniger universell nutzbar. Dafür sind sie komfortabler. Fragen Sie sich, welche Kriterien Ihnen am wichtigsten sind. Möchten Sie gemütlich durch die Stadt fahren, die Einkäufe erledigen, ihr Kind mit dem Rad in den Kindergarten bringen und gelegentlich mal eine kleine Radtour machen? Möchten Sie bequem sitzen, ohne Probleme auf- und absteigen und haben beim Fahrradfahren wenig sportlichen Anspruch? Dann ist wahrscheinlich ein Citybike für Sie die richtige und preisgünstige Wahl, wenn Sie ein neues Fahrrad kaufen wollen.
Oder möchten Sie ein möglichst vielseitiges Rad, mit dem Sie sowohl im Straßenverkehr und beim Einkaufen eine gute Figur machen, als auch längere Radtouren meistern können? Auch wenn Sie schwerer sind oder größere Lasten transportieren möchten, könnte ein Trekking-Rad die richtige Wahl sein. Oder kaufen Sie vielleicht doch lieber gleich ein Lastenrad.
Ihr Fachhandel in der Nähe steht Ihnen bei der Entscheidung gern mit seinem fachkundigen Rat zur Seite.

Was sollten Sie beachten, wenn Sie ein Citybike kaufen möchten

vielseitiges Trekkingrad

Bei der Entscheidung, ob ein Citybike oder ein Trekkingbike angeschafft werden soll, ist auch die Frage nach den Wünschen hinsichtlich der technischen Ausstattung wichtig. Trekkingräder bieten bei Schaltungen, Bremsen und Federungen die größere Auswahl und Qualität, was sich aber auch im Preis niederschlägt.
 Soll Ihr Fahrrad zum Beispiel eine Kettenschaltung haben? Hier ist die Auswahl bei den Trekkingrädern besser. Oder reicht eine einfache Nabenschaltung? Dies spricht eher für ein Cityrad. Oder möchten Sie in eine hochwertige 11- oder 14-Gang-Nabenschaltung investieren? Dann werden Sie eher bei den Trekkingbikes fündig.
Auch über die Frage der Bremse sollten Sie sich Gedanken machen: Reicht Ihnen eine einfache, wartungsarme Rücktrittbremse? Diese finden Sie überwiegend bei den Cityrädern. Sollten Sie eine Felgenbremse oder eine Scheibenbremse mit besserer Bremswirkung bevorzugen, bieten Trekkingräder das größte und hochwertigste Angebot.
Ihr lokaler Fachhandel beantwortet gern Ihre Fragen zur sinnvollen technischen Ausstattung und deren Kosten. Er biete Ihren Fahrräder entsprechend Ihrer Preisvorstellung an und zeigt Ihnen gerne auch die Alternative: Citybikes als E-Bike.
Cityräder eignen sich für Menschen ohne großen sportlichen Ehrgeiz. Sie können gut als alternatives Verkehrsmittel für kurze Strecken in der Stadt eingesetzt werden und auch für kleinere Fahrradtouren in nicht allzu anspruchsvoller Umgebung. Sie sind unkomplizierte und kostengünstige Fortbewegungsmittel, bieten aber weniger an trendiger Ausstattung oder Technik.

Zusammenfassung der Kaufberatung Citybike

Vorteile Citybike

  • hoher Komfort
  • Seniorentauglich
  • relativ geringer Preis
  • wenig Pflegeaufwand


Nachteile Citybike

  • beschränkte Einsatzmöglichkeit
  • relativ hohes Gewicht
  • nicht so hochwertige Technik


So funktioniert
fahrrad-kauf.com

1. Sie beantworten einige Fragen zu Ihrem Wunschfahrrad.

2. Wir versenden Ihre Wünsche an mehrere Händler in Ihrer Nähe.

3. Sie erhalten Angebote von den Händlern und bekommen so, kostenlos einen Überblick.

Kostenloser Preisvergleich für
Ihr Citybike bei Händlern in Ihrer Nähe
adfc

Der adfc stärkt die Rechte von Fahrradfahrern. Wir unterstützen diese Arbeit und sind Förderpartner in diesem Verein.

zum ADFC
Buy Local

Lokal einkaufen und die regionale Wirtschaft stärken. Auch dafür steht BUY LOCAL und unser Portal fahrrad-kauf.com

zu Buy Local
versicherung

An dieser Stelle möchten wir Ihnen bald einen Partner aus dem Bereich: Fahrradversicherung anbieten.

Partner folgt
finazierung

An dieser Stelle möchten wir Ihnen bald einen Partner aus dem Bereich: Fahrradzubehör anbieten.

Partner folgt
Wie hilfreich ist diese Seite?
Citybike kaufen – Die Kaufberatung
Bewerten Sie hier:
4/5 - 15 Bewertungen