Fahrradmarke: Diamondback

  • Telefon:
  • Fax:

Die Fahrradmarke Diamondback bietet die folgenden Fahrradtypen an:

  • Citybike
  • E-Bike, Pedelec
  • Jugendrad, MTB
  • Mountainbike
  • Rennrad
20151118_mtb_fin.jpg

Für unbefahrbare Trails: Fatbikes von Diamondback

Im Sommer waren es die Räder für den Sand – jetzt kommt die Zeit, in der man die Fatbikes von Diamondback im Schnee nutzen kann. Sand und Schnee, das sind Untergründe, die so locker sind, dass sie bislang für Fahrräder unbefahrbar waren. Mit dem El Oso ändert sich das. Dabei macht es genau so viel Spaß, es zu fahren, wie es anzusehen. Verantwortlich beim Model El Oso sind dafür die Reifen mit hohen Volumen, die überdies mit wenig Druck aufgepumpt werden.
El Oso kommt aus der Schmiede von Diamondback. Die US-Marke aus der Niederländischen Acell Gruppe ist benannt nach der Diamant-Klapperschlange, die im Südosten der USA vorkommt. Sie produzierte zunächst BMX-, später Mountainbikes und stieg früh in die Produktion von Full Suspension MTBs ein.
Das Fatbike El Oso ist jedoch ein Hard Tail mit einem leichten, aber starken Aluminium-Rahmen, einer 100mm Federgabel und einer Shimano 2x10 Schaltung.

Kostenloser Preisvergleich für
Ihr Fahrrad bei Händlern in Ihrer Nähe